?

Log in

verreiss_mich's Journal

Rating position

Name:
In den Abgründen deutscher Geschichten
Location:
Membership:
Open
Posting Access:
All Members
"Satire darf alles." Kurt Tucholsky

"Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben; man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken." Karl Kraus


Willkommen auf verreiss_mich, Nachfolger der loeschdich-Community (Sommer 2004 bis Herbst 2008)! verreiss_mich wurde in der mitternächtlichen Stunde zwischen dem 27. und 28 November 2008 gegründet unter Leitung des Mod-Teams des verreissmichmods. Heute besteht das Mod-Team aus ladyladuga und zeisora. Wenn ihr das Mod-Team kontaktieren wollt, schickt bitte eine PN an verreissmichmod.
Die Userinfo hier wurde mit einigen Ergänzungen aus der alten loeschdich-Userinfo übernommen.


--- Navigation ---

*) Die Regeln: a) Allgemein [auch für Mitleser!]
*) Die Regeln: b) Für die Verrisse gilt...
*) Weitere Anmerkungen zum Schreiben eines Verrisses
*) Kategorien/Tags
*) Autoren der hier verrissenen Geschichten
*) To-Do und Done!Listen
*)
Wenn ihr Fragen habt, könnt ihr gerne die Mods über den Modaccount hier kontaktieren.


--- Generell ---

Bei verreiss_mich handelt es sich um eine deutsche Mst3k Community, die größtenteils, aber nicht nur, Fanfiction behandelt.

Mst3k sollte niemals mit einer ernsthaften und konstruktiven Kritik an einer Geschichte gleichgesetzt werden, denn wie schon das Original (= die TV Show "Mystery Science Theater 3000") im wesentlichen ihren Sinn darin hatte, sich über schlechte Filme lustig zu machen ("Although the details of its premise changed radically over its 11 seasons, Mystery Science Theater 3000 was really always about one thing: making fun of bad movies.") ist diese Community im wesentlichen dazu da, sich über schlechte Geschichten lustig zu machen.
Das heißt natürlich nicht, daß wir nicht in der Lage sind, auch vernünftige Kritiken zu erstellen, aber das ist ein anderes Thema, paßt nicht in diesen Rahmen und wird deshalb so hier kaum zu finden sein!

Nebenbei bemerkt: Obwohl der Fokus natürlich auf schlechten Geschichten liegt, muss eine Geschichte nicht zwangsläufig schlecht sein um hier verrissen zu werden.


--- Ein Hinweis aus der Netikette ---

Wer gelesen werden will, muss auf seine Leser eingehen, wer nicht gelesen werden will, soll seine Werke nicht ins Netz stellen.


--- Gesetze des Schreibens ---

Watt-Evans' Law:
There is no idea so brilliant that a sufficiently ham-handed writer can't make an unreadable story out of it.

Feist's Corollary to Watt-Evans' Law:
There is no idea so stupid that a sufficiently talented writer can't make a readable story out of it.


--- Links ---

deleterius - Unsere englische Muttercommunity, die sich auf Harry Potter- und Herr der Ringe-Verrisse spezialisiert hat.
babbling_de - Die verrücktesten, furchtbarsten und bizarrsten Geschichtenzitate (alle Fandoms, etc. siehe Userinfo).
fanficrants - Fanfiction-Beschwerdestelle.
little_details - Eine Hilfe für Schreiber bei der Recherche.

Rating position

Statistics